Musikalischer Verein 1847 Winterhausen 
 Mitglied im Deutschen Chorverband und Fränkischen Sängerbund
****************************************************************

Kirchenchor

Du meine Seele singe, wohlauf und singe schön...

Kirche

Mitten im 30 jährigen Krieg, am 31. Mai 1625, gründete die damalige Gräfliche Herrschaft zu Sommerhausen den Evangelischen Kirchenchor Winterhausen.
Dies war sicher damals eine dringende Notwendigkeit, denn durch die Reformation bedingt gab es keine Mönche mehr die den liturgischen Teil und die Gesänge (damals noch lateinisch) im Gottesdienst übernommen haben. Eine Orgel gab es zu dieser Zeit in Winterhausen auch noch nicht. Die Chorknaben und Sänger hatten einige Privilegien, so wurden sie vom Hand- und Spanndienst von der Gräflichen Herrschaft befreit und bekamen, wie in der Stiftungsurkunde vermerkt einmal jährlich ein festliches Mahl. Dieses "Chormahl" hat sich bis heute erhalten und wird seit 1949 alle sieben Jahre gefeiert. Man könnte es heute auch als ein rekordverdächtiges "Wunschkonzert" bezeichnen, denn der Chor und die Musikkapelle ziehen von Haus zu Haus und erfüllen
Lied- oder Musikwünsche der Bürger.
Dies geschah das letzte Mal im Jahre 2012.
Der Kirchenchor Winterhausen ist auch heute noch vielfältig aktiv und darf auf eine über 390 jährige Tradition im Dienste der Musik zum Lobe Gottes zurückblicken.

Der Chor probt jeden Donnerstag um 19.30 Uhr
im Vereinshaus Musiktreff. Wir laden alle herzlich ein,
die Lust am Solo- oder Chorgesang haben, einmal unverbindlich bei uns reinzuschnuppern.

Oder nehmen Sie Kontakt auf mit:
Pfarrer R. Foldenauer Tel. 09333 205
Fiskal Reinhold Dünninger Tel. 09333 1291
Helga Kiesel Tel. 09333 1025

Startseite